Berichte

03.04.2013

·

Einsatz

·

Fahrzeugbergung

1672x gelesen


Am 03.04.2013 wurde die FF Echsenbach um 2:38 zu einer Fahrzeugbergung auf die LB36 – Wolfenstein (km 75,2-76). Nur kurze Zeit später konnten KDO, TANK1 sowie TANK 2 Echsenbach ausrücken. An der alarmierten Einsatzstelle konnte jedoch kein verunglückter PKW entdeckt werden. Nach dem erkunden entlang der B36 wurde schließlich ein PKW im Graben gefunden. Der Fahrer konnte sich bereits selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Nachdem die Unfallstelle abgesichert wurde, konnte das Auto geborgen werden und mittels Abschleppachse an einem sicheren Abstellort verfrachtet werden. Die FF Echsenbach konnte um 04:00 wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 15

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, KDO

Einsatzleiter: HBI Karl Holzmann

Sonstige: Abschleppachse




<-- Zurück