Berichte

30.09.2013

·

Einsatz

·

Verkehrsunfall mit Verletzter Person

3017x gelesen


Um 16:25 wurden wir mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einem Verkehrsunfall im Baderwald Kreuzungsbereich L67/L8106 .

Bei der Ausrückemeldung durch Tank 1 Echsenbach  teilte uns Florian NÖ mit, dass es laut Rettungsleitstelle verletzte Personen gibt und das Rote Kreuz Allentsteig sowie Notarzt alarmiert sind.
An der Unfallstelle angekommen sicherten wir die Einsatzstelle ab und bauten einen zweifachen Brandschutz auf. Der Fahrzeuglenker  saß neben dem Fahrzeug und wurde bereits vom kurz vor uns eingetroffenen Rot-Kreuz Team betreut. Einige Kameraden unterstützten die Sanitäter bei der stabilen Lagerung des Verletzten sowie beim Abtransport in den Rettungstransportwagen.
Weitere Personen waren nicht im Fahrzeug.
Das Fahrzeug selbst lag einige Meter im Wald auf dem Dach und wurde nach Freigabe der Polizei auf die Räder gedreht und mittels Seilwinde aus dem Wald gezogen.
Nach Reinigung der Fahrbahn und zusammensammeln der Fahrzeugteile aus dem Waldbereich wurde das Fahrzeug durch die FF Echsenbach abtransportiert und gesichert abgestellt.


Pressemeldung

Bericht: Georg Loishandl-Weiß
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 19

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, KDO

Einsatzleiter: OBI Josef Loishandl-Weiß

Sonstige: RK Allentsteig, Polizei




<-- Zurück