Berichte

07.12.2013

·

Einsatz

·

Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person

1976x gelesen


Am 07.12.2013 um 9:58 wurde aufgrund das Alarmplans der FF Großglobnitz die FF Echsenbach mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich mehreren eingeklemmten Personen zur LB36 Richtung Groß Globnitz alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden, eine verletzte Person wurde bereits aus dem Fahrzeug befreit. Die FF Echsenbach konnte daher am Anfahrtsweg umkehren und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken!


Foto: FF Zwettl Stadt

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

T2

Eingesetzte Mitglieder: 23

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, KDO

Einsatzleiter: OBI Josef Loishandl-Weiß




<-- Zurück