Berichte

04.05.2014

·

Allgemein

·

Tag der Feuerwehr, Florianimesse, Fahrzeugsegnung, Einsatzvorführung

3243x gelesen


Am 4. Mai 2014 um 09:00 Uhr marschierte ein Ehrenzug der FF Echsenbach gemeinsam mit den Ehrengästen mit Begleitung der Musikkapelle Echsenbach vom FF-Haus zum Festgelände. FKUR Winkler Alfred zelebrierte die Festmesse zu Ehren des Hl. Florians mit musikalischer Umrahmung. Nach der Segnung des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges, ein Fiat Iveco, angekauft bei der Firma Hochleitner in Vitis, würdigten die Festredner, Bgm. Baireder Josef, AFKdt BR Ganser Sigfried, BH-Stv. Dr. Schnabl Josef und LAbgd. Mold Franz die Arbeit der freiwilligen Helfer in der Gemeinde und in der Gesellschaft. Im Zuge des Festaktes wurden den neuen Mitglieder der Feuerwehrjugend das Versprechen abgenommen und Auszeichnungen für HBM Höcht Leopold und HFM Grameth Hubert überreicht. Die Musikkapelle unterhielt im Anschluss in bewährter Weise bei einem zünftigem Früschoppen. Am Nachmittag konnte jedermann die Wirkungsweise eines Feuerlöschers testen und den Kindern wurde ein Wissensquiz und Zielspritzen mit der Kübelspritze geboten. Highlight des Nachmittags war eine Einsatzübung der FF gemeinsam mit dem Roten Kreuz Allentsteig. Simuliert wurte ein Verkehrsunfall mit Menschenrettung. Auch Viertelskommandant LFR Erich Dangl konnte sich von der guten Zusammenarbeit zwischen FF und Rotem Kreuz überzeugen. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Marktgemeinde Echsenbach, das Land Niederösterreich und die Raiffeisen Bank Waidhofen/Thaya für die finanzielle Unterstützung beim Ankauf des Einsatzfahrzeuges und bei allen Besuchern des heutigen Tages.

http://www.meinbezirk.at/echsenbach/chronik/echsenbach-tag-der-feuerwehr-d938206.html

Bericht: Bernhard Unterweger



<-- Zurück