Berichte

24.06.2014

·

Allgemein

·

Maßnahmen gegen Algenwachstum in der Freizeitanlage

1828x gelesen


Am 23.06.2014 wurden über Ersuchen des Bürgermeisters einige Maßnahmen gesetzt, um dem Algenwachstum im Badeteich der Freizeitanlage Echsenbach entgegenzuwirken. Mittels Tragkraftspritze und Einbaupumpe von TLFA 1000 wurde Wasser angesaugt und über Mehrzweckstrahlrohre wieder in den Teich abgegeben. Die zum Uferrand getriebenen Algen wurden händisch abgeschöpft.

Bericht: Bernhard Unterweger



<-- Zurück