Berichte

05.10.2014

·

Schulung

·

Ausbildungsprüfung Atemschutz erfolgreich absolviert

2527x gelesen


Am 4. Oktober 2014 stellten sich 16 Mitglieder der FF Echsenbach der Herausforderung, das Abzeichen der Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze zu erlangen. Die Ausbildungsprüfung Atemschutz dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz. Als Übungsgelände wurde die Festhalle entsprechend adaptiert und die Hindernisbahn auf dem Vorplatz aufgebaut. Von den Teilnehmern sind vier Stationen in einem vorgegebenen Zeitrahmen zu absolvieren: Ausrüsten, Personensuche, Löschangriff über Hindernisstrecke, Geräteversorgung. Die vier Trupps setzten sich wie folgt zusammen:

HBI Holzmann Karl, BSB Schrenk Alexander, VM Weixlbarun Daniel, FM Kletzl Michael

BM Höchtl Jürgen, LM Stauber Thomas, FM Kühböck Mario, FM Kühböck Günter

LM Loishandl-Weiß Roman, OV Loishandl-Weiß Georg, OFM Kletzl Martin, LM Knoll Christopher

HBM Schrenk Andreas, V Scharf Michael, FM Homolka Florian, FM Scharf Roman

Alle Trupps konnten die Ausbildungsprüfung erfolgreich absolvieren, wobei zwei Trupps fehlerfrei waren. Das Team um Hauptprüfer LM Kuschal Ronny konnte im Anschluss die Urkunden und die Abzeichen überreichen.

 

Bericht: Bernhard Unterweger



<-- Zurück