Berichte

01.04.2015

·

Einsatz

·

Sturmtief "Niklas" sorgte für 2 Einsätze in der KG Gerweis

1919x gelesen


Am 31.03.2015, 17:11 Uhr, wurde die FF Echsenbach durch die Landeswarnzentrale zu einem Sturmschaden auf der L 8099, Strkm. 7,5 alarmiert. TLFA 1000 rückte um 17:15 zum Einsatzort aus. Nach dem Absichern der Einsatzstelle, ein Baum lag auf der Fahrbahn, ein zweiter hing gefährlich über die Fahrbahn, wurden die beiden Bäume mittels Kettensäge geschnitten, von der Straße entfernt und die Fahrbahn gereinigt. Im Anschluss wurden die Landesstraßen 8099 und 67 im näheren Umkreis befahren und konnten vorerst keine weiteren Gefahren festgestellt werden. Einsatzende: 17:55

Um 19:05 Uhr wurde die FF Echsenbach neuerlich zu einem Sturmschaden durch die Bezirksalarmzentrale alarmiert. Einsatzort war diesmal die  Landesstraße 67, Strkm. 8,0-8,4. Wieder lag ein Baum über die Fahrbahn. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der Baum entfernt und die Fahrbahn gereinigt. Einsatzende: 19:40 Uhr

Bericht: B.M.Unterweger
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 22

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 1000, KLF

Einsatzleiter: OV Loishandl-Weiß Georg




<-- Zurück