Berichte

25.03.2016

·

Einsatz

·

Technischer Einsatz: Verkehrsunfall

1676x gelesen


Die Freiwillige Feuerwehr Echsenbach wurde am 25.03.2016 um 04:43 von Florian Niederösterreich zu einem Verkehrsunfall zwischen „Gerweis und Germanns“ alarmiert. Aufgrund der Alarmierung rückten nur wenige Minuten später TANK1 Echsenbach sowie TANK2 Echsenbach aus. An der Unfallstelle angekommen war bereits das Team vom Roten Kreuz vor Ort, welches die verletzen Personen betreute. Mittels Tank 1 wurde unverzüglich die Unfallstelle abgesichert und die Beleuchtung mittels Lichtmast aufgebaut. Nachdem die Betreuung der beiden Fahrzeuginsassinnen durch das RK und die Unfallaufnahme der Polizei abgeschlossen war konnte mit TANK2 Echsenbach und Seilwinde der beschädigte PKW geborgen werden. Das Fahrzeug wurde im Anschluss noch auf einen gesicherten Abstellplatz abgestellt. Die FF Echsenbach konnte um kurz vor 06:00 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 20

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000

Einsatzleiter: HBI Karl Holzmann

Sonstige: Rotes Kreuz, Polizei




<-- Zurück