Berichte

04.01.2017

·

Einsatz

·

Fahrzeugbergung - LB36 bei Klein Poppen

1568x gelesen


Am 03. Jänner 2017 wurde die FF Echsenbach um 10:00 zu einer Fahrzeugbergung auf die LB36 bei Klein Poppen alarmiert. Am Einsatzort angekommen war ein PKW bei den winterlichen Verhältnissen in den Straßengraben gerutscht. Nachdem keine Personen verletzt waren wurde nach dem Absichern der Unfallstelle sofort mit der Fahrzeugbergung begonnen. Diese wurde mit TANK 2 Echsenbach und Seilwinde durchgeführt. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Das verunglückte Fahrzeug konnte die Fahrt noch selbständig fortsetzen. Um ca. 11:00 konnten die 2 Fahrzeuge der FF Echsenbach wieder einrücken.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 22

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 1000, MTF

Einsatzleiter: BM Andreas Holzmann




<-- Zurück