Berichte

06.01.2021

·

Einsatz

·

Fahrzeugbergung LB36

331x gelesen


Am 06.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Echsenbach um 07:18 zum ersten Einsatz des Jahres gerufen. Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes war bei winterlichen Fahrverhältnissen von der Straße (LB36 kurz nach Wolfgenstein – Richtung Niederglobnitz) abgekommen und im Straßengraben zu liegen gekommen. Unmittelbar nach der Alarmierung durch Florian Niederösterreich rückten die Fahrzeuge TLFA 1000, TLFA 4000 und MTF Echsenbach zum Einsatzort aus. Dort angekommen wurde die Straße abgesichert. Der Fahrer sowie eine Patientin des Rettungswagens konnten selbstständig das Fahrzeug verlassen.  Mittels Seilwinde von TLFA 1000 konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden. Das Rettungsauto konnte die Fahrt anschließend selbst fortsetzen und die Kräfte der Feuerwehr wieder einrücken. Der Verkehr auf der LB36 wurde während der Bergung kurzfristig angehalten.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 18

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, MTF

Einsatzleiter: HBI Jürgen Stundner

Sonstige: Polizeiinspektion Schwarzenau




<-- Zurück