Berichte

26.03.2021

·

Einsatz

·

Fahrzeugbergung LB67

315x gelesen


Am 26.03.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Echsenbach zu einer Fahrzeugbergung nach Groß Kainraths / Kreuzung Bernschlag alarmiert. Um 10:32 Uhr konnten TANK1, TANK2 sowie KLF Echsenbach mit Abschleppanhänger zur Unfallstelle ausrücken. Ein Fahrzeuglenker ist von der Straße abgekommen und im anliegenden Feld zum Stillstand gekommen. Die Mitglieder der FF Echsenbach sicherten gemeinsam mit der bereits am Unfallort anwesenden Polizei die Einsatzstelle ab. Die Fahrzeugbergung wurde mittels Seilwinde von TANK 2 Echsenbach durchgeführt. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde mittels Abschleppanhänger abtransportiert und gesichert abgestellt. Während der Fahrzeugbergung wurde der Verkehr auf der LB67 kurzfristig angehalten.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

T1

Eingesetzte Mitglieder: 15

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, KLF

Einsatzleiter: Florian Homolka




<-- Zurück