Berichte

25.12.2021

·

Einsatz

·

Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der L75 (Tüpl)

693x gelesen


Am 26.12.2021 um 13:41 wurde die Freiwillige Feuerwehr Echsenbach zu einem Verkehrsunfall zur L75 nach Großpoppen (Tüpl) alarmiert. Aufgrund der Alarmstufe T3 wurden alle Mitglieder mittels Sirene, Pager und SMS alarmiert. Unverzüglich rückten Tank1 Echsenbach, mit den angeforderten Rettungsgerät sowie Tank2 und MTF Echsenbach zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen wurde mit dem Einsatzleiter der FF Allentsteig abgeklärt, dass kein weiterer Einsatz für unser Feuerwehr benötigt wird. Die Eingetroffenen Rettungskräfte konnten nur mehr den Tod von zwei Personen feststellen. Weitere Unfallbeteiligte wurden in umliegende Landeskrankenhäuser eingeliefert. Die FF Echsenbach wünscht allen Hinterbliebenen viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Bericht:
Einsatzdetails

T3

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, MTF

Einsatzleiter: FF Allentsteig




<-- Zurück