Berichte

24.07.2023

·

Einsatz

·

Alarmierung durch Brandmeldeanlage

957x gelesen


Am 24.07.2023 wurde die FF Echsenbach um 10:56 Uhr zur Firma Hartl Haus mit Sirene und Pager alarmiert. Unverzüglich rückte TANK 1 voll besetzt aus. Bereits bei der Anfahrt hat sich ein Atemschutztrupp vollständig ausgerüstet. Am Einsatzort angekommen wurden wir durch die Brandschutzbeauftragten bereits empfangen und es konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Ein „Akku“ begann in der Ladestation zu brennen. Durch das rasche Eingreifen der Mitarbeiter konnte schlimmeres verhindert werden. Nach der Nachkontrolle wurde die Brandmeldeanlage wieder zurückgesetzt.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

B1

Eingesetzte Mitglieder: 17

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000

Einsatzleiter: OV Georg Loishandl-Weiß




<-- Zurück