Berichte

16.10.2023

·

Einsatz

·

Menschenrettung, Panzerunfall

370x gelesen


Am  16.10.2023 wurde die FF Echsenbach um 16:49 durch Florian NÖ zu einem Panzerunfall nach Allentsteig alarmiert. Neben  Einsatzkräften des Bundesheeres, sowie des Roten Kreuzes und der örtlich zuständigen FF Allentsteig, wurden die Feuerwehren Bernschlag, Schwarzenau und Echsenbach zum Einsatz alarmiert.

Am Einsatzort war ein „Leopard“ Kampfpanzer von der Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung gestürzt. Wir unterstützten beim Sichern des Panzers sowie beim Retten der verletzten Personen.

Leider kam für eine unter dem Panzer eingeklemmte Person jede Hilfe zu spät. 

Die FF Echsenbach möchte auf diesem Weg der Familie, Freunden und Kameraden des Verstorbenen unser aufrichtiges Beileid ausdrücken!

Bericht: Georg Loishandl-Weiß
Einsatzdetails

T3

Eingesetzte Mitglieder: 16

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, TLFA 1000, MTF

Einsatzleiter: BH und FF Allentsteig

Sonstige: Notarzt, Rettung, Polizei




<-- Zurück