Berichte

15.01.2024

·

Schulung

·

Einsatzübung Forstunfall

324x gelesen


Am 14. Jänner 2024 übten die Mitglieder der FF Echsenbach einen Forstunfall. Ausgangslage war eine im Hüftbereich eingeklemmte Person unter einem Baum im unwegsamen Gelände. Ziel war es die Person möglichst rasch und schonend aus dieser Lage zu retten. Der Baum wurde mittels Hebekissen angehoben und mit Gurten gesichert. Die Person wurde mit der Korbschleiftrage abtransportiert. Danke an OLM Thomas Pöltner für die Ausarbeitung der Übung.

Bericht: Sandra Waldhör



<-- Zurück