Berichte

16.05.2024

·

Einsatz

·

Brandeinsatz: „Heckenbrand in Haimschlag“

734x gelesen


Am 16.05.2024 um 17:54 Uhr wurden wir nach Haimschlag zu einem Brandeinsatz – Vegetation klein – „Heckenbrand“ alarmiert.  Unmittelbar nach Alarmierung durch Florian Niederösterreich rückten 24 Feuerwehrmitglieder mit HLF3 und HLF2-WB und MTF Echsenbach zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen stand eine Thujen-Hecke in unmittelbarer Nähe eines Wohnhauses in Brand. Glücklicherweise haben Feuerwehrkameraden und Anrainer den Brand rechtzeitig bemerkt und erste Löschmaßnahmen mit Feuerlöschern durchgeführt. Durch die FF Echsenbach wurde mit einem C-Rohr weitere Löschmaßnahmen durchgeführt. Im Anschluss wurde mit Bodenbearbeitungswerkzeug das Erdreich gelockert und Glutnester nachgelöscht.

Nur durch die Erstlöschmaßnahmen mit Feuerlöschern aus der umliegenden Nachbarschaft, konnte Schlimmeres verhindert werden. An diesem Beispiel wird einem bewusst, wie wichtig es ist, funktionierende Feuerlöscher im Haushalt zu haben.

Bericht: Michael Scharf
Einsatzdetails

B1

Eingesetzte Mitglieder: 24

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, HLF3, HLF2-WB

Einsatzleiter: HBI Jürgen Stundner




<-- Zurück