Berichte

01.06.2013

·

Wettkampfgruppe

·

Erster Angriff 2013

2278x gelesen


Am 1. Juni 2013 war es wieder so weit. Der Abschnitt Allentsteig eröffnete mit den Bewerben in Merkenbrechts die Abschnittsbewerbe im Bezirk Zwettl. Das Wetter drohte zwar den ganzen Tag mit Regen, doch der Wettergott hatte sein Erbarmen mit uns. Somit konnten sämtliche Durchgänge unter trockenen, fairen und gleichbleibenden Bedingungen durchgeführt werden!

Mit von der Partie war wie jedes Jahr die Wettkampfgruppe Echsenbach! Angetreten wurde in der Klasse A sowohl in Bronze als auch in Silber. Durch Training und Routine konnten in beiden Durchgängen gute Zeiten und somit auch gute Platzierungen erreicht werden. Die einzige Umstellung in Bronze war der Tausch von GKDT Christopher Knoll und  ATM Daniel Weixlbraun, der wegen einer Leistenzerrung nicht die volle Leistung abrufen konnte. Christopher Knoll, der somit zum ATM wurde, füllte diese Lücke wie erwartet perfekt aus und somit konnte ohne Bedenken gestartet werden.

In der Klasse Bronze A konnte hinter dem Vorjahressieger der FF Scheideldorf (413,09 Punkte)und der FF Merkenbrechts (405,02 Punkte) mit 403,71Punkten der hervorragende 3. Platz erreicht werden.

In der Klasse Silber A reichte es hinter der FF Merkenbrechts (399,16 Punkte), der FF Scheideldorf (397,17 Punkte) und der FF Gr.Haselbach (384,03 Punkte) leider nur für den undankbaren 4. Platz, wobei der Sprung aufs Podest mit 383,13 Punkten nur knapp verpasst wurde.

 

Zu guter Letzt durften wir aufgrund der guten Vorjahresplatzierung noch am Parallelbewerb teilnehmen, wo wir mit 455,47 Punkten (ohne Staffellauf) den guten 5. Platz erreichten und dafür einen Ehrenpreis erhielten.

Bericht: Thomas Stauber



<-- Zurück