Berichte

25.06.2013

·

Allgemein

·

Volksschule zu Besuch bei der Feuerwehr Echsenbach

2406x gelesen


Am Mittwoch, den 19. Juni 2013 besuchten die Kinder der 3. Klasse der Volksschule Echsenbach mit VOL Astrid Steindl die örtliche Feuerwehr. Kommandant Karl Holzmann begrüßte die Gäste, gab eine kurze Einführung in das Feuerwehrwesen, in die Größe des Einsatzgebietes, die Anzahl der Einsätze und den Mitgliederstand.

Danach stellte Andreas Holzmann die Aktivitäten und die Ausbildung der Feuerwehrjugend mittels Power Point und einem Film vor.

Anschließend wurden die Kinder von Leopold Höchtl und Jürgen Höchtl durch das Feuerwehrhaus geführt, die einzelnen Fahrzeuge und Geräte und deren Verwendung erklärt. Um im Ernstfall den Kindern die Angst vor einem Atemschutzgeräteträger zu nehmen rüstete sich ein Feuerwehrmann mit Einsatzbekleidung und schwerem Atemschutz aus.

Nach der Erklärung des Alarmsteuerkasten konnten sich die Kinder an den Funkgeräten beweisen. Ein besonderes Highlight war für die Kinder das Spritzen mit der HD -Schnell-angriffseinrichtung des TLF 4000 unter Anleitung von Martin Kletzl.

Nach einer kleinen Stärkung wurde die Fahrt mit den Feuerwehrautos zurück zur Schule ein Erlebnis.

Bericht: Karl Holzmann



<-- Zurück